Inhalt

IT-Qualifizierung für 43 Kommunen

Seit 1988 wird der Bedarf der Verbandsanwender an Aus- und Weiterbildung in der kommunalen Informationsverarbeitung durch das KRZN gedeckt. Den hauptamtlich tätigen Pädagogen stehen derzeit über 60 nebenamtliche Dozenten zur Verfügung.

Seminare können über das umfangreiche Seminarprogramm mit derzeit  149 Seminartypen auf diesen Seiten gebucht werden. Je nach Wunsch, können Seminare aber auch bedarfsgerecht individuell zusammengestellt und zeitlich passend in unseren barrierefreien Schulungsräumen durchgeführt werden.

Aktuelles KursangebotAktuelles Kursangebot

>> Aktuelles Kursangebot

Das aktuelle Seminarprogramm des KRZN beinhaltet ein- und mehrtägige Veranstaltungen zu allen Themen rund um die IT in der Kommunalverwaltung.

weitere Infos

Anfahrsplan für den Lehrgangsort: Kamp-LintfortAnfahrsplan für den Lehrgangsort: Kamp-Lintfort

>> Anfahrsplan für den Lehrgangsort: Kamp-Lintfort

Hier finden Sie Informationen und den interaktiven Anfahrtsplan mit Routenplaner zum Seminarort Kamp-Lintfort

weitere Infos

erfahren ins Netz 2.0erfahren ins Netz 2.0

>> erfahren ins Netz 2.0

Projekt des KRZN erfahren ins Netz 2.0 - gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung Die demographische Entwicklung schreitet voran, und hat Auswirkungen auf unsere Mitarbeiterschaft. Es ist dringend notwendig, gerade ältere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die neuen technischen Herausforderungen vorzubereiten, die insbesondere das sich rasant weiter entwickelnde Internet bietet. Unter dem Stichwort "Web 2.0" findet zur Zeit immer noch ein grundlegender Wandel dieser zentralen Informationsquelle statt. Die Internetnutzung ändert sich radikal: Informationen stehen nicht mehr auf statischen Seiten, sondern in sog. Communities zur Verfügung, die davon leben, dass alle Nutzer Inhalte einstellen. Es setzt sich eine neue Arbeitsweise im Netz durch, die beherrscht werden muss, um auch in Zukunft alle Vorteile dieser Arbeitsplattform zu nutzen. Der Wandel ist unumkehrbar, eine Rückkehr zum Internet 1.0 wird es nicht geben. Unternehmen setzen zunehmend diese Anwendungen ein, z.B. für das Marketing, die Kundenbindung, den Support und die Produktentwicklung. Auswirkungen auf das eGovernment der Kommunalverwaltungen sind absehbar. Im KRZN-Projekt "erfahren ins Netz 2.0" können Teilnehmer diese neuen Techniken anwenden lernen: Teamarbeit im Netz mit Foren, Blogs, Feeds und Mindmapping. Podcasts zum Wissenstransfer ausscheidender erfolgreicher Mitarbeiter, Skype und virtuelle Konferenzen. Diese Thematik wird zunächst in einem Kurs vermittelt, die dort bereitgestellte Community soll über das Kursende hinaus nachhaltig wirken und eine Plattform zur gegenseitigen Hilfestellung im Verband für diese Altersgruppe bleiben. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert dieses Projekt für zwei Jahre, um einen wichtigen Fortschritt in der Anwendung solcher Systeme in der Kommunalverwaltung zu ermöglichen. Projektstart war der 01.06.2010. Es bestehen zur Zeit noch Möglichkeiten, am Projekt teilzunehmen. Voraussetzung ist die Zugehörigkeit zur Altersgruppe 45+. Weitere Infos auf der Projekt-Webseite http://www.45pluslernen.de

weitere Infos

Last-Minute VeranstaltungenLast-Minute Veranstaltungen

>> Last-Minute Veranstaltungen

In unseren Last-Minute Veranstaltungen finden Sie Kurse, die in den nächsten 3 Wochen stattfinden und in denen es noch einzelne Plätze gibt.

weitere Infos

NKF SchulungsangebotNKF Schulungsangebot

>> NKF Schulungsangebot

Das Schulungsangebot des KRZN zum Thema NKF gliedert sich in zwei Hauptbereiche: 1. Die Grundlagen des NKF in NRW 2. Seminare zum Thema: SAP Kommunalmaster

weitere Infos


Aktuelles Kursangebot